Projekte des BdV Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

 

 - Orientierungskurs für schulpflichtige Spätaussiedler und deren Familienangehörige" 2005 - 2008 (ausgelaufen)

 - Jugendprojekt "komm mit - sei dabei" 2007 - 2010 Projektort: Schönebeck (E.)  (2010 ausgelaufen)

 - Jugendprojekt " B U N T " 2010 - 2013 Projektort: Staßfurt (2013 ausgelaufen)

- Jugendprojekt " wir sind nicht anders, wir gehören dazu" Projektort Haldensleben/Bördekreis ( ab Sept. 2014)

 

 

 
 

 

Jugendprojekt " wir sind nicht anders, wir gehören dazu"

 

Das Projekt:

Sie suchen in der neuen Gesellschaft Anerkennung, die sie in den seltensten Fällen erhalten.

Gemeinsame Aktivitäten, in denen sich junge Migranten und Spätaussiedler sowie einheimische Jugendliche einbringen oder sich vereinsmäßig organisieren, ist die öffentliche Akzeptanz und der Respekt der Aufnahmegesellschaft um ein vielfaches positiver. Zielgruppenbezogene Projekte helfen die Situation schrittweise zu verbessern und die öffentliche Meinung sowie die Medienberichterstattung positiv zu beeinflussen.

Aus diesem Grund werden wir und unsere Netzwerkpartner vor Ort bemüht sein, gerade jungen Zuwanderern und Zuwanderinnen eine ausgewogene Willkommenskultur entgegenzubringen, sowie Möglichkeiten zu eröffnen, sich in der Aufnahmegesellschaft mit allen den mitgebrachten persönlichen Ressourcen einbringen und entfalten zu können.
 

Zielgruppe:

Jugendliche Spätaussiedler und Migranten zwischen 14 und 27 Jahren. (Spätaussiedler, ausländische Zuwanderer mit Bleiberecht, jüdische Zuwanderer) sollen sich in diesem Projekt wieder finden, gemeinsam Aufgaben, Probleme lösen und die Ziele erreichen.
Spätaussiedler bilden in Haldensleben die stärkste Gruppe der Zuwanderer.
Andere Migranten sind zahlenmäßig etwas in der Minderheit, bilden aber gemeinsam eine nicht zu vernachlässigende Gruppe.
Gleichsam sind einheimische Jugendliche angesprochen, die sich bürgerschaftlich
engagieren und den Kontakt zu Migranten aufnehmen und auch pflegen möchten.

Projektziel:

Das öffentliche Bild von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und einzelner Migrantengruppen ist noch zu häufig durch Stereotype und negative Berichterstattung geprägt. Das Bild junger Migrantinnen und Migranten in der Öffentlichkeit soll daher durch geeignete Maßnahmen verbessert werden.
 

 

Projektbezogene Aktivitäten 2014
   Fahrt nach Oberhof im Thüringer Wald.
Projektbezogene Aktivitäten  2015
   
   ein Besuch in der Berufsschule in Oschersleben
   
   Gemeinsames arbeiten in der Holzwerkstatt.
   
   Wiesenpark
   Potsdam - Sanssouci
  

  

 Tag der Begegnung
Kinder und Jugendfest Haldensleben

Besuch der BdV Ausstellung im Landtag von Sachsen-Anhalt
Kulturelles Treffen mit Spätaussiedlern aus und in Dresden
Stadtführung durch die Altstadt in Oschersleben